Naturstoffurnen

Urnen aus Naturstoffen sind in der Regel auf allen üblichen Friedhöfen und Grabanlagen für die Bestattung zugelassen. Für Beisetzungen zur See und in den meisten Bestattungswäldern bestehen abweichende Regelungen.

Handbemalte Naturstoffurnen

Zu den moderneren Gestaltungsvarianten von Schmuckurnen zählen auch handbemalte Motive. In dem folgenden Katalog (herunterladbar als PDF) befinden sich alles handbemalte Motive auf Naturstoffurnen. Zusätzlich zu den im Katalog vorhandenen Motiven dieser Urnenmanufaktor, wird die Möglichkeit geboten, auch eigene Bildmotive entsprechend einer persönlichen Bildvorlage als Handbemalung auf die Schmuckurne aufzubringen.

Da jede bemalte Urne ein handgemachtes Einzelstück ist, ist eine sofortige Versendung nach Bestelleingang nicht immer gewährleistet. Ebenso benötigt die Bemalung nach Bildvorlage etwas mehr Zeit. Sollten wir ein Katalog-Motiv nicht schon selbst vorrätig haben oder Sie eine Bildvorlage aufmalen lassen wollen, bringen wir beim Hersteller für Sie gern in Erfahrung, ob die gewünschte Zierurne auch rechtzeitig vor der Trauerfeier geliefert werden kann.


Naturstoffurnen von Fa. Völsing

Desweiteren hab wir aber auch die Naturstoffurnen der Firma Völsing, dem deutschen Traditionsunternehmen in Sachen Urnenherstellung, in unserem Angebot. Eine Auswahl der beliebtesten Modelle biologisch abbaubarer Urnen präsentieren wir nun nachfolgend.
Viele dieser Urnenmodelle hier sind durch die hochwertigen Lasuren und Bemalungen rein optisch kaum noch von Metallurnen zu unterscheiden.
Wie bei den handbemalten Naturstoffurnen auch, gibt es für die meisten dieser Urnenmodelle auch die im Design passenden Gedenklichter, von denen wir einige in unserem Büro ausgestellt haben.



Eine noch umfangreichere Auswahl an Schmuckurnen finden Sie in den diversen Serien-Katalogen des Herstellers Völsing auf der externen Webseite https://voelsing.de/