Trauerschleifen

In der heutigen Zeit verzichten immer mehr Angehörige auf bedruckte Trauerschleifen und richten den Blickpunkt allein auf den eigentlichen Blumenschmuck zur Trauerfeier. Dennoch ist es anderen Trauergästen und denjenigen, die nicht persönlich an der Abschiednahme teilnehmen können, wichtig den Verstorbenen zu ehren und den Hinterbliebenen auf diese Weise ihre Anteilnahme zum Ausdruck zu bringen.

Hinweise zur Schleifenwahl, zum Schleifendruck sowie einigen Beispielen für Schleifenbeschriftungen präsentieren wir Ihnen nachfolgend.

Schleifenwahl

Hinsichtich der Schleifenanzahl sind für Blumengestecke, Kränze und Sargbucketts zwei bis drei Schleifen üblich, Grabsträuße oder kleine Pflanzschalen haben oftmals auch ein oder zwei schmale Querschleifen. Um die Ästhetik im Verhältnis zwischen Schleifen- und Blumenanteil zu wahren, werden Gestecke im Falle einer dritten Schleife etwas voluminöser, also in der Breite vergrößert.

Die Schleifenfarbe sollte auf die jeweilige Blumenwahl des Blumengesteckes abgestimmt sein. Klassisch sind weiße, champagner- oder cremefarbene Schleifen mit einem schwarzen Aufdruck, der sich durch den Kontrast gut leserlich absetzt. Umgekehrt sind dunkle Schleifen und weißer Aufdruck ebenso üblich. Das nachfolgende Bild zeigt entsprechende Beispiele. Ein goldener Aufdruck, der sich bei dunklen Schleifen zwar kontrastreich absetzen kann, ist dennoch nicht immer empfehlenswert, da insbesondere bei kleinen oder dünnen Buchstaben die Lesbarkeit durch Lichtreflektionen der goldenen Oberfläche beeinträchtigt wird.

Durch den starken Kontrast zwischen Prägung und Schleifenfarbe sowie durch eine angemessene Schriftgröße ist der Schleifentext gut lesbar.

Schleifendruck

Bei Trauerschleifen ist es durch die modernen, computergestützen Druckverfahren technisch kein Problem lange Spruchtexte, viele Namensaufzählungen, auch mit Familiennamen und Verwandschaftgraden auf die Schleifen zu drucken. Zudem sind alle üblichen Schriftarten bei diesen Druckverfahren nutzbar.

Schleifen sollten aus ästhetischen Gründen aber nicht die üblichen Längenmaße (in Relation zur Größe des Blumenschmucks) überschreiten. Um die auf den Schleifen bedruckbare Fläche bestmöglich zu nutzen, wird bei umfangreicher Beschriftung die Schriftgröße entsprechend nach unten skaliert. Folglich sind die Schleifentexte erst auf kürzere Distanzen gut lesbar.

Wir empfehlen daher, den Umfang der Schleifenbeschriftung mit großer Sorgfalt zu wählen und auf das notwendige Maß zu reduzieren. Das meint den Verzicht auf Nachnamen, Titel und Verwandschaftsgrade, wenn mehrere Namen auf eine Schleife kommen sollen.

Für das ideale Verhältnis der größtmöglichen Buchstaben zu einer angemessenen Schleifenlänge, ist eine Begrenzung auf maximal fünf Druckzeilen empfehlenswert. Dann sind Schriftgrößen wie auf dem zuvor gezeigenten Beispielbild möglich und das Lesen der bedruckten Schleifen ist auch mit einigen Metern Abstand noch immer gut möglich.

Hinweis: Falls Sie die Trauerfloristik selbst im Blumenladen Ihrer Wahl abholen und dann zur Trauerfeier mitbringen, achten Sie bitte darauf die Schleifen ausreichend vor Feuchtigkeit und Kompression zu schützen. Mancher Aufdruck kann bei Nässe verwischen, andere Schleifenprägungen sind aufgepresste Buchstaben, welche sich dann (bei Feuchtigkeit und/oder Bewegung des Schleifengewebes) ablösen oder verrutschen können.

Beispiele für Schleifenspruchtexte

  • Abschied in Dankbarkeit
  • Alles hat seine Zeit
  • Auf ein Wiedersehen
  • Begrenzt ist das Leben, unendlich die Erinnerung
  • Danke, dass Du bei uns warst
  • Danke für Deine Liebe
  • Danke für die schöne Zeit
  • Danke für die Zeit mit Dir
  • Das Leben ist endlich, die Liebe nicht
  • Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt
  • Der Herr gebe ihr die ewige Ruhe
  • Der Tod ist das Tor zum Leben
  • Der Tod trennt – der Tod vereint
  • Du bist bei mir, wenn mich Stille umfasst
  • Du bist unersetzlich
  • Du bleibst für uns unvergessen
  • Du bleibst in unseren Herzen
  • Du fehlst
  • Du gehst nur voraus
  • Du lebst in uns weiter
  • Du wirst immer bei uns sein
  • Du wirst uns fehlen
  • Ein Abschied aber kein Vergessen
  • Ein Engel geht auf Reisen
  • Ein Engel soll Dich begleiten
  • Ein erfülltes Leben ist beendet
  • Ein letzter Gruß
  • Ein lieber letzter Gruß
  • Ein letzter stiller Gruß
  • Ein Mensch geht und die Welt ist leer
  • Ein Stern trägt Deinen Namen
  • Ein stiller Gruß
  • Einen lieben letzten Gruß
  • Einem lieben Freund
  • Einzigartig warst Du, unvergessen bleibst Du
  • Engel öffnen Dir das Tor zum Licht
  • Es tut so weh
  • Fliege auf den Flügeln der Liebe
  • Friede sei mit Dir
  • Freundschaft währt immer
  • Für immer im Herzen
  • Für uns alle unfassbar
  • Geliebt und unvergessen
  • Geliebt – beweint – unvergessen
  • Gottes Liebe bleibt! Römer 8, 38-39
  • Hab Dank für alles
  • Hab Dank für Deine Liebe
  • Herzliche Anteilnahme
  • Hoffnung auf ein Wiedersehen
  • In Dankbarkeit
  • In ehrendem Gedenken
  • In ewigem Gedenken
  • In ewiger Erinnerung
  • In ewiger Liebe
  • In freundlicher Erinnerung
  • In freundschaftlicher Erinnerung
  • In jedem Ende steht ein Anfang
  • In Liebe
  • In Liebe und Dankbarkeit
  • In liebem Gedenken
  • In lieber Erinnerung
  • In liebevoller Erinnerung
  • In stiller Trauer
  • In stillem Gedenken
  • In tiefer Betroffenheit
  • In tiefer Trauer
  • Letzter Gruß
  • Ruhe in Frieden
  • Ruhe sanft
  • Schlafe in Frieden
  • Stärker als der Tod ist die Liebe
  • Unvergessen
  • Wir nehmen Abschied
  • Wir vermissen Dich
  • Wir werden Dich nie vergessen
  • Zum Abschied

Weitere Informationen für Blumenbestellungen finden Sie auf folgenden Seiten: